Über mich

Ich überarbeite momentan diese Unterseite, daher habe bitte etwas Nachsicht was die Gestaltung momentan hier angeht. Danke :)


Es begann mit einer Entscheidung

Im Jahr 2011 gab es einen Moment der mein Leben erstmal um 180 Grad gedreht hat. Mein Vater ist an den Folgen einer Krankheit gestorben und meine Mutter beschloß, gemeinsam mit meiner Schwester und mir, 400 km von Mainz in die Gegend von Bielefeld zu ziehen. Da wir hier den Rest unserer Familie haben, war dieser Schritt natürlich nachvollziebar. Für mich allerdings bedeutete es, aus einem unfassbar starken Umfeld rausgezogen- und in ein neues Umfeld rein geworfen zu werden. Jeder der einmal einen weiteren Umzug mit erlebte, kennt das Gefühl.
Hinzu kam, dass ich mitten in der Pupertät war und Gedanken, Gefühle und Handlungen verrückt spielten. Ich geriet in ein ziemlich, naja "kritisches" Umfeld, welches mir Selbstweifel statt Mut und Anerkennung entgegen brachte. Das betraf nicht alle meiner neuen Kontakte, aber einen großen Teil.

Ich beschloß mich ein wenig mehr zurück zu ziehen und habe echt verhältnismäßig viel an der Playstation gezockt.
So komisch es klingt, hat mich diese Beschäftigung zu einem meiner ersten Erfolge geführt, welchen ich wohl nicht wieder vergessen werde. Ich begann einen Youtube-Kanal über das Spiel zu führen, welches ich gespielt habe.
Genau damit habe ich es geschafft, eine unfassbar starke Community aufzubauen. Menschen die sich die Zeit nehmen um 10 Minuten ihrer Lebenszeit damit zu verbringen DEIN Video anzuschauen. Das hat mir die größte Inspiration geben weiter und weiter Videos zu zu produzieren und immer mehr Content zu liefern. Man kann schon davon sprechen das ich unbewusst ein Branding mit meinem damaligem Nickname erzeugt habe. So schön und wertvoll die Zeit war, kam ich irgendwann dazu den Kanal einzustellen, da ich mich nicht mehr mit meinen Inhalten identifizieren konnte. Man darf nämlich nicht vergessen, dass ich immer noch in der Pupertät war.

Auf jeden Fall hat mir dieser Youtube Kanal eine menge Selbstbewusstsein eingebracht. Ich springe jetzt mal etwas in der Zeitachse nach vorne.

Ich habe die Schule abgeschloßen und daraufhin eine Ausbildung in der Gestaltungstechnik mit dem Schwerpunkt Medien und Komunikation begonnen. Während der Ausbildung bekam ich von diesem Thema der "Persönlichkeitsentwicklung" mit. Allerdings eher unbewusst. Ich habe mir Podcasts angehört und irgendwann gemerkt: Jo Philipp, das bringt tatsächlich was". Also begann ich immer mehr Tipps umzusetzen, immer mehr auszuprobieren, mein Mindset zu ändern und Bücher zu lesen. Jeden Tag bilde ich mich mindestens eine Stunde weiter. Und ich kam durch diese ganze Erkenntnis letztendlich zu einer Entscheidung:

Ich möchte später ein Leben führen, bei dem ich voll und ganz Entscheidungsfreiheit über die Investition meiner Zeit habe. Zeit ist unser kostbarstes Gut. Ein finanziell- und ortsunabhängiges Leben zu führen, ist dass was ich als mein Ziel betrachte. 
So viele Menschen leben nicht ihr volles potential aus und verwirklichen ihre Träume nicht. Stattedessen gehen sie einem frustrieten 9 to 5 Job nach, der sie vermutlich auch noch unterfordert.
Ich möchte dieses Ziel nicht alleine erreichen, ich möchte dieses Ziel gemeinsam mit anderen erreichen, die die selbe Einstellung teilen und grenzenloses aus ihrem Leben machen wollen. Bist du vielleicht so jemand? Ist dein Ziel ein außergewöhnliches Leben führen zu können? Auch wenn du nicht weißt wie, wichtig ist: Das du es willst und bereit bist dich auf den Weg zu machen.
Du kennst jetzt meine Story und warum und weshalb ich diese Entscheidung getroffen habe. Wenn du auch so jemand bist, dann erzähle mir jetzt von dir. Ich bin gespannt.

Achja, ich habe es übrigens geschafft, mein Umfeld mehr als nur in den Griff zu bekommen. Und das rate ich dir auch. Sortiere die Menschen aus die dich nicht weiterbringen und suche nach denen die es tun. :)

Champ, ich wünsche dir einen erfolgeichen Tag. Mach diesen Tag zu dem Besten der Woche und versuche ihn morgen wieder zu toppen.

Grüße, Philipp :)

 

PS: Nicht vergessen, mir eine Nachricht zu schreiben, wenn du mir was über dich und deine Einstellung und deinen Zielen erzählen möchtest!

Ein Bild von Philipp Sewing

"Take a deep breath, relax and imagine yourself exactly as you wish to be." ~ Brian Tracy



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Danke!

Ich habe ca vor einem Jahr bewusst mit der Persönlichkeitsentwicklung in den Bereichen Ziele erreichen, Motivation, Selbstbewusstsein und verlassen der Komfortzone begonnen.

Einen besonderen Dank richte ich hier an meinen Trainer Calvin Hollywood, der mich einfühlsam auf das Thema gebracht hat.

Danke auch an Christian Bischoff, der mir die Kunst mein Ding zu machen nahe gebracht hat!

Du findest wertvolle Empfehlungen von mir zu diesem Thema hier.




Fotografie

Ganz kurz ein Einblick in ein Hobby von mir :) ...

 

Seid ein paar Jahren beschäftige ich mich mit Fotografie und Photoshop. Anfangs hatte ich kein Plan wie irgendwas funktioniert. Ich wusste nicht wie ich eine Kamera einstelle, wie ich korrekt belichte und vorallem wie ich Photoshop bediene. Wer will der kann - und deshalb habe ich mittlerweile viiiiieeel dazu gelernt, ausprobiert und umgesetzt. Von der Beauty Retusche bis hin zu Composings. Dies habe ich zum großen Teil, all meinen deutschen und amerikanischen Trainern in der Branche zu verdanken. Einen besonderen Dank richte ich an Clavin Hollywood. Wenn du mehr über Photoshop wissen möchtest, ist das unangefochten meine
Empfehlung Nummer 1 ! Im Bereich Video kann ich dir momentan noch nicht so viel zeigen, ich bin mir aber sicher, dass ich dir in naher Zukunft ein paar Projekte vorstellen darf.

Video

Begonnen habe ich im Alter von 13 Jahren. Damals habe ich schlichte Videos erstellt und bearbeitet und trotzdem einen Youtube Kanal von mehreren 1000 Abonnenten aufbauen konnte. Ich führte diesen Kanal über 3 Jahre aktiv und regelmäßig, nur konnte ich mich irgendwann nicht mehr mit den Inhalten identifizieren und habe daraufhin den Kanal eingestellt und die Videos gelöscht.

Es war eine unfassbare Erfahrung eine Community aufgebaut zu haben und unbewusst Content Marketing in einer etwas anderen Art betrieben zu haben.

Ich bin dabei einen neuen Youtube Kanal aufzubauen. Dieser wird sich um Inhalte drehen, welche du auch unter anderem auf dieser Webseite findest. Jedoch muss ich mir etwas in den A**** treten, da ich "eigentlich" vor hatte, einen regelmäßigen Upload durch zu führen. Naja aber wie du sehen kannst (wenn du auf den Button klickst), habe ich da meine Schwierigkeiten mit, haha.